Leistungen
  Zur Person     Sportliches     Biokinematik     Kontakt     Veröffentlichungen     Disclaimer  
Schmerztherapie
Leistungssport
Fit für den Erfolg
Freizeit- und Alterssport
Allgemein:
Startseite

Freizeitsport

Viele Freizeitsportler haben körperliche Probleme. Es schmerzt hier und dort und man denkt, die Gelenke wären verschlissen (man ist schließlich nicht mehr der Jüngste). Sport reimt sich so gut auf Mord.
Es gibt tatsächlich deutliche Zusammenhänge zwischen bestimmten Sportarten und Beschwerdebildern.
Ein bekanntes Beispiel ist der Tennisellenbogen. Ebensogut könnte man vom Golfrücken, vom "Reiterischias", vom Badmintonknie oder von der Kanuschulter sprechen. Häufig gibt es auch Kombinationen: Vielleicht Schmerzen in der Halswirbelsäule, der Lendenwirbelsäule und in den Kniegelenken bei Radsportlern. Diese -und andere Probleme- sind Zeichen dafür, dass Ihre Muskulatur durch die einseitige Beanspruchung einseitig ausgeprägt ist und Schmerzen in Wirbelsäule und Gelenken verursacht.
Geben Sie nicht auf, wer rastet, der rostet.
Sie brauchen ein Ihrem körperlichen Zustand und Ihrer Sportart angemessenes Ausgleichsprogramm, damit Sie Ihren Sport weiterhin betreiben können.
Ich stelle gerne einen entsprechenden Trainingsplan für Sie auf und begleite Sie auf Ihrem Weg zu mehr Leistung und Beschwerdefreiheit.